Sie sind hier: AKTUELLES
Freitag, 27. Mai 2016

Herzlich Willkommen!

Liebe Heimatfreundin, lieber Heimatfreund, wir begrüßen Sie auf der Homepage des Heimatvereins Meppen. Hier informieren wir Sie über die Aktivitäten unseres Vereins, Termine und Veranstaltungen.

 

 

Wanderung durch das Hahnenmoor (bei Herzlake)

Sonntag, 29. Mai 2016

Unter der Leitung unseres Heimatfreundes Ulrich Kirschner möchten wir allen Interessierten dieses einmalige Moor zeigen. In einer ca. einstündigen Wanderung werden wir die vielfältigen Besonderheiten dieser Landschaft kennen lernen. Dabei werden zu Entstehung und zur Fauna und Flora dieser interessanten Landschaft Erläuterungen gegeben. Vor allem das in voller Blüte stehende Wollgras macht diesen Ausflug einmalig. Eine Einkehr dem dortigen Moor-Cafe ist geplant.

 

Abfahrt: 14 Uhr Bahnhof (Fahrgemeinschaften); Rückkehr: ca. 18 Uhr

 

Anmeldungen bitte bis zum 26.05.2016 beim Heimatverein Meppen, 05931/1086 (auch Anrufbeantworter) oder info(at)heimatverein-meppen(dot)de

 

Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl!

 

 

 

Volksliedersingen an der Herrenmühle

Das beliebte Volksliedersingen an der Herrenmühle Meppen findet auch in diesem Sommer wieder jeweils am 1. Dienstag eines Monats statt. 

Am 7. Juni 2016 singen wir ab 19 Uhr gemeinsam mit dem Kirchenchor Meppen/Hemsen

 

 

Jahreshauptversammlung 2016

16. Juni 2016, 18.00 Uhr, Herrenmühle Meppen

Alle Mitglieder und Freunde des Heimatvereins sind um 18.00 Uhr herzlich zu einem gemütlichen Zusammensein bei einem kleinen Imbiss eingeladen. „De Radde-Musikers“ werden den Abend musikalisch begleiten.

Satzungsgemäß werden der Jahresbericht und die Finanzen des Jahres 2015 vorgestellt. Außerdem finden Neuwahlen des Vorstandes statt. Nach Abschluss der Regularien besteht die Möglichkeit zu Austausch und gemeinsamem Volksliedersingen.

 

 

 

Wanderwoche 2011 im Westerwald

Tageswanderung auf dem Podagristenpad am 19.06.2016

Von Laar-Echteler wandern wir über Wilsum nach Neuenhaus (ca. 21 km). Abfahrt mit dem Bus ist um 8 Uhr vom Bahnhof Meppen. Gäste sind Herzlich Willkommen!

Anmeldungen bis zum 17.06.2016 beim Wanderwart Werner Zwinge, Tel.: 05931/14470

 

 

Als die Fluten kamen ...

Die strategisch günstige Lage Meppens am Zusammenfluss von Hase und Ems führte immer wieder auch zu Überschwemmungen in der Stadt. Die Katastrophe vom Februar 1946, ein knappes Jahr nach Ende des Zweiten Weltkrieges, traf die Bevölkerung allerdings besonders hart und setzte eine Reihe nachhaltiger zusätzlicher Schutzmaßnahmen in Gang.

Das Stadtmuseum Meppen zeigt in dieser Sonderausstellung Hintergründe und Auswirkungen des Jahrhunderthochwassers vor 70 Jahren in Bildern, Karten und Zeitzeugenberichten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.  

Eine Ausstellung zum "Land der Entdeckungen 2016" im Rahmen des Themenjahres "Die Landschaftstypen Marsch, Moor, Geest sowie das Wattenmeer".